Ernährungsblog

Barbara ist Diplom Oecotrophologin und bloggt über Ernährungsthemen mit den Schwerpunkten Abnehmen, Gewichts-Management, anti-entzündliche und anti-oxidative Ernährung.

  • Folgen Sie mir : 

  • Like me

Ernährung news & tips - Blog

Bioaktive Olivenblätter - Tee für Gesundheit & Genuss

Geschrieben von Barbara Konitzer. Veröffentlicht in Garten.

Olivenblättertee

Olivenblätter enthalten wie Olivenöl sekundäre Pflanzenstoffe. Als Infusion oder aufgekocht vereint Olivenblättertee Gesundheit und Genuss. Geschmacklich vergleichbar mit grünem Tee. Harmoniert mit Gartenkräutern und Zitrone. Oleuropein ist in den Olivenblättern konzentrationmäßig die bedeutendste bioaktive Substanz und für den bitteren Geschmack verantwortlich. In Form von Tee (thermische Bearbeitung) kommen wir in den Genuss der antioxidativen Kraft der Blätter.

Brennessel - kulinarisches und bioaktives Potential. Heilpflanze und Nahrung !

Geschrieben von Barbara Konitzer. Veröffentlicht in Garten.

Essbare Brennessel im Frühjahr

Frühlingszeit ist Wildpflanzen-Zeit. Viele davon sind essbar und reich an bioaktiven Substanzen, Mineralien und Vitaminen. Die Brennessel gehört dazu. Sie erlebt kulinarisch eine Renaissance! In der Pflanzenheilkunde gilt sie u.a. als stoffwechselfördernd, blutreinigend und entwässernd. Sie wird bei Gelenkbeschwerden empfohlen. Sie schmeckt in Suppen, Salaten, Tees und Detox-Greenies. Handschuhe mitnehmen ;)

Glöckchen-Lauch (Allium triquetrum) - wild, zart und in der Küche verwendbar

Geschrieben von Barbara Konitzer. Veröffentlicht in Garten.

Glöckchen-Lauch (Allium triquetrum)

Mit dem Glöckchen-Lauch (Allium triquetrum) beginnt auf Korsika der Frühling. Ab Mitte März wachsen diese zarten Pflanzen am Wegesrand, auf den Wiesen und in den Gärten. Sie lieben Halbschatten, breiten sich flächenmäßig aus und blühen je nach Wetterlage bis Mitte Mai. Ihre Blüten, aber auch Stengel, Blätter und Knolle sind essbar und sehr beliebt in der Kräuter-Frühlingsküche.